06.06.2017

Mallorca - In der Nähe von Sant Elm und Ausblick auf die Dracheninsel



Sommer. Auszeit. Raus aus allem und mal Kopf frei.

Dieser Urlaub war alles andere als eine fotografische Reise, vielmehr war es Zeit mit Freunden und Famlilie, Ausspannen, Wandern und Erleben. 

Fotografisch habe ich mir eine besondere Aufgabe mit der Panorama-Lochkamera gestellt (bei der noch nicht raus ist, ob's geklappt hat), darüber hinaus sind ein paar Schnappschüsse für das heimische Familienalbum entstanden.

Ein paar einzelne Schüsse aus der Nähe von Sant Elm (mehrfach mit Ausblick auf die wundervolle Piraten- und Dracheninsel Sa Dragonera) lasse ich Euch zum träumen hier.

Ein kleiner Schlenker noch für die Fotografie-Einsteiger: Man hört immer wieder so etwas wie "für Landschaftsfotografie braucht man Vollformat und Weiwinkel". Quark mit Soße. Die Bilder hier sind mit der X-T1 und dem 35mm f2 (auf VF gerechnet round about 50mm) entstanden. Ich finde, man braucht vor allem gute Laune, etwas Übung, Zeit und Experimentierfreude und vor allem jede Menge Bock. Also egal, welche Kamera Ihr in der Tasche habt - lasst Euch nix erzählen! Geht einfach raus damit und habt Spaß ;)

Einfach wunderschön, diese Insel Mallorca.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen